Zur Startseite

Login

 

Trennung in Schmutz- und Niederschlagswasserkanalisation. Tiefbauarbeiten in Travemünde „Am Fahrenberg“ ab 20.09.2017

18.09.2017

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck werden ab Mittwoch, den 20.09.2017 mit Tiefbauarbeiten in der Straße "Am Fahrenberg" beginnen. Die vorgesehene Baumaßnahme dient der sicheren und umweltgerechten Ableitung des anfallenden Schmutz- und Niederschlagswassers. Dauer der Maßnahme bis voraussichtlich Ende Mai 2018.

Die Straße "Am Fahrenberg" in Travemünde wird zur Sackgasse.

Der vorhandene Mischwasserkanal wird als Schmutzwasserkanal erneuert und der zusätzliche Regenwasserkanal wird neu eingebaut. Für diese Tiefbauarbeiten sind abschnittsweise Vollsperrungen in der Straße notwendig.


Die Straße "Am Fahrenberg"  wird zur Sackgasse. Der voll gesperrte Bereich beträgt ca. 25 m und wird bei Ferrtigstellung der Abschnitte weiter wandern.






Die Umleitung erfolgt


  • von der Straße Moorredder kommend über die Straßen Steenkamp und Fehlingstraße zur Straße Godewind und
  • von der Straße Godewind kommend über die Straßen Fehlingstraße und Steenkamp zur Straße Moorredder.


Die Bauzeit wird voraussichtlich (je nach Witterung) bis ca. Ende Mai 2018 andauern.


Die Verkehrsführung wurde mit alllen betroffenen Breichen (Straßenverkehrsbehörde, Polizei, Feuerwehr sowie Stadtverkehr Lübeck) im Vorwege abgestimmt. Der Bereich Stadtgrün und Verkehr wird sich an dieser Baumaßnahme beteiligen und die Fahrbahnflächen erneuern.


Die EBL sind bemüht, die Arbeiten so reibungslos und schnell wie möglich zu beenden. Lärm, Schmutz und Verkehrsbehinderungen können leider nicht ausgeschlossen werden. Dafür bitten die EBL um Verständnis.


Weitere Informationen erhalten Sie unter der

Servicenummer 0451 707600 zu den Servicezeiten

von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 17 Uhr und Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr

oder unter www.entsorgung.luebeck.de 

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.