Zur Startseite

Login

 

Ersatzneubau Straßenbrücke Schleuse Büssau. Sperrung Schleusenstraße

13.10.2017

Die Straßenbrücke Büssau wird durch einen Ersatzneubau ersetzt. Die Baumaßnahme wird nach derzeitiger Planung im 1. Quartal 2019 abgeschlossen sein. Die Schleusenstraße wird im Bereich der Brückenbaustelle ab dem 23.10.2017 vollgesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Ein kostenfreier Bus-Shuttle zwischen Niederbüssau – Baustelle und Oberbüssau – Baustelle wird eingerichtet.

Durch die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung, vertreten durch das Wasserstraßen-Neubauamt Magdeburg, wird derzeit auf der Grundlage des geltenden Planfeststellungsbeschlusses die Straßenbrücke Büssau durch einen Ersatzneubau ersetzt. Die Baumaßnahme wird nach derzeitiger Planung im 1. Quartal 2019 abgeschlossen sein.


Zurzeit finden die ersten vorbereitenden Maßnahmen im Bereich des Baufeldes statt. Der Rückbau des vorhandenen Brückenbauwerkes ist ab Dezember 2017 geplant. Die hierzu erforderlichen Maßnahmen erfordern, dass die Schleusenstraße im Bereich der Brückenbaustelle ab dem 23.10.2017 vollgesperrt wird.


Die Sperrung sowie die Umleitungsstrecke sind mit der Straßenverkehrsbehörde der Hansestadt Lübeck abgestimmt.


Die Umleitung zwischen Niederbüssau und Oberbüssau erfolgt über die Kronsforder Landstraße – L 221, die Kronsforder Hauptstraße - L 92, Milbreed und Langjohrd. Die Umleitungsstrecke wird entsprechend der erteilten verkehrsrechtlichen Anordnung ausgeschildert.


Entsprechend Planfeststellungsbeschluss wird für diesen Zeitraum ein kostenfreier Bus-Shuttle zwischen Niederbüssau – Baustelle und Oberbüssau – Baustelle eingerichtet.


Der Bus-Shuttle verkehrt entlang der Umleitungsstrecke wie folgt:

Montag bis Sonntag:

Haltepunkt Niederbüssau- Baustelle:

06.10 Uhr / 06:50 Uhr / 07:30 Uhr / 08:15 Uhr 14:10 Uhr / 15:10 Uhr / 16:10 Uhr / 17:10 Uhr / 18:10 Uhr / 18:50 Uhr


Haltepunkt Oberbüssau Baustelle:

06:30 Uhr / 07:10 Uhr / 07:50 Uhr / 08:25 Uhr 14:40 Uhr / 15:40 Uhr / 16:40 Uhr / 17:40 Uhr / 18:30 Uhr / 19:10 Uhr


Weitere Haltestellen sind nicht vorgesehen.


Die Aufhebung der Vollsperrung erfolgt nach Fertigstellung der Brücke voraussichtlich am 31.03.2019.

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.