Zur Startseite

"Lübecks neues Ostufer". Ein Studienprojekt der Technischen Hochschule Lübeck.
Ergebnisse in einer Ausstellung bei Heinr. Hünicke, Königstraße 101

 
 
Technische Hochschule Lübeck

"Lübecks neues Ostufer" oder "Im Osten geht die Sonne auf". Unter diesem Aufgabentitel arbeiteten 14 Studierende des 1. Semesters Masterstudiengang „Städtebau und Ortsplanung“,  Wintersemester 2018 /19, der Technischen Hochschule Lübeck, Fachbereich Bauwesen, Fachgruppe Städtebau und Stadtentwicklung unter Leitung von Prof. Achim Laleik, an einer Überplanung des östlichen Altstadtrands an der Kanalstraße auf der Lübecker Altstadtinsel.


Die Ergebnisse der Arbeiten sind noch bis zum 26. April 2019 im Kreativraum Heinr. Hünicke, Königstraße 101 in Lübeck ausgestellt und zu besichtigen. Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9 - 19 Uhr, Sonnabend 9 - 18 Uhr. 

Details zu den Entwürfen


Die Studierenden stellen sich vor


Kontakt zum Projektleiter

Prof. Dipl.-Ing. Achim Laleik

 
 
 

Lehrinhalt - Städtebaulicher Entwurf

Die Veranstaltung vermittelt die Qualifikation zum städtebaulichen Entwurf mit seinen verschiedenen Facetten anhand einer konkreten Aufgabenstellung. Sie gliedert sich in begleitende Input-Veranstaltungen, eigenständigen sowie konsultativen Übungsteilen, die den Schwerpunkt bilden.

Lübeck - Wasserlage Altstadt „Im Osten geht die Sonne auf“ - Aufgabenstellung.

Für die gekennzeichnete Fläche entlang der Trave soll ein zukunftsweisender städtebaulicher Entwurf gefertigt werden.

Nutzung und Gestaltung sind freigestellt.

Die Pufferzone um das Weltkulturerbe ist angemessen zu berücksichtigen.

Die vorhandenen öffentlichen Parkplätze werden komplett ausgelagert, die gesamte Fläche kann überplant werden, vorhandenes Grün muss nicht berücksichttigt werden.

Besonderes Augenmerk ist der Geschichte der Altstadt Lübecks und der Geschichte des Ortes zu widmen. Dieselbe Aufmerksamkeit soll dem zukünftigen Verhältnis Öffentlichkeit - Privatheit gewidmet werden.


Der Entwurf kann in Kleingruppen bis zu 3 Personen bearbeitet werden.

Projektzeitraum: Oktober 2018 bis Februar 2019

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.