Zur Startseite

Login

 

Mönkhofer Weg. Fahrbahnsanierung 2. Bauabschnitt ab 16. Juli 2018

12.07.2018

Ab Montag, den 16. Juli 2018, beginnt die Fahrbahndeckensanierung im Mönkhofer Weg zwischen der Kalkbrenner Straße und der Kahlhorststraße. Arbeiten erfolgen bis zum 4. August 2018 in zwei Bauphasen. Vollsperrungen notwendig

Parkplatz REWE jederzeit erreichbar

Im Rahmen des zweiten Bauabschnitts werden,  analog zum vergangenen Jahr,  während der Sommerferien rund 3.600 Quadratmeter Deck- und Binderschicht des Fahrbahnbelages erneuert.


Zunächst erfolgen bis zum 20. Juli 2018 die vorbereitenden Arbeiten. Während dieser Zeit ist mit geringen Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Im weiteren Verlauf sind für die Arbeiten zwei vollgesperrte Teilbauabschnitte von je einer Woche Dauer vorgesehen.


Die Erreichbarkeit des Parkplatzes REWE ist während der Baumaßnahme zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.


Bauphase I vom 23. - 27. Juli 2018 - Sperrung der Kahlhorststraße im Baustellenbereich

Während der ersten Bauphase von Montag, den 23. Juli bis Freitag, den 27. Juli 2018, erfolgt die Sperrung der Kahlhorststraße inklusive der Einmündung Mönkhofer Weg(ca. 12 Meter) zum St.-Jürgen Ring bis zwischen die beiden Grundstückszufahrten zum Rewe Markt.


Während dieser Zeit wird der Verkehr wie folgt geregelt:


  • Die Einfahrt in den Mönkhofer Weg vom St.-Jürgen-Ring wird zur Sackgasse. Die Zufahrt zur Grünewaldstraße ist frei.
  • Die Kahlhorststraße wird,  von der Ratzeburger Allee kommend, zur Sackgasse.  Die Zufahrt ist bis zum Mönkhofer Weg möglich.
  • Die Kahlhorststraße wird aus Richtung Dorfstraße zur Sackgasse.
  • Der Durchgangsverkehr wird, wie in 2017 (1. BA), über die Straße Stadtweide umgeleitet. Dort wird für die Dauer der Maßnahme ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet.
  • Die Bushaltestellen in der Kahlhorststraße und im Mönkhofer Weg werden bis zur Stadtweide aufgehoben. Der Buslinienverkehr fährt ebenfalls über die Umleitungstrecke Stadtweide.

Bauphase II vom 30. Juli - 6. August 2018 - Sperrung Mönkhofer Weg im Baustellenbereich

Während der zweiten Bauphase von Montag, den 30. Juli bis Montag, den 6. August 2018, 4 Uhr, wird der Mönkhofer Weg von der Kalkbrenner Straße bis zum Anschlussbereich der ersten Bauphase (etwa Höhe Kahlhorststraße) gesperrt.


Während dieser Zeit wird der Verkehr wie folgt geregelt:    


  • Die Zufahrt in den Mönkhofer Weg vom St. Jürgen Ring kommend und in die Kahlhorststraße ist in beide Richtungen frei.   
  • Der Verkehr aus der Kalkbrenner Straße kann in den Mönkhofer Weg in Fahrtrichtung Uni einbiegen. Eine Zufahrt in die Kalkbrenner Straße aus dem Mönkhofer Weg ist nicht möglich.    
  • Die Straße Am Klosterhof wird  zur Sackgasse. 
  • Die Umleitung des Durchgangsverkehrs erfolgt über die Stadtweide, die Regelungen der ersten Bauphase bleiben bestehen. Dort wird für die Dauer der Maßnahme zur Verkehrsführung ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet.
  • Die Bushaltestellen in der Kahlhorststraße und im Mönkhofer Weg werden bis zur Stadtweide aufgehoben. Der Linienverkehr folgt der Umleitungstrecke Stadtweide.


Die Restleistungen, wie Markierungsarbeiten und die Regulierung von Einbauteilen werden ab 6. August 2018 unter Verkehr durchgeführt.


Im Anschluss an die Fahrbahndeckensanierung werden noch fümf Bushaltestellen im Mönkhofer Weg und in der Kahlhorststraße unter leichten Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer saniert. Die Arbeiten werden nach den Sommerferien ab dem 20. August 2018 ausgeführt. Über etwaige Verkehrsbehinderungen wird zu gegebener Zeit informiert.


Der Bereich Stadtgrün und Verkehr ist bemüht, den Umfang der daraus resultierenden Verkehrsbehinderungen und andere Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern, diesen Bereich großräumig zu umfahren. Gleichzeitig wird um Verständnis für die zwangsläufig mit der Baumaßnahme verbundenen unvermeidbaren Auswirkungen für alle Betroffenen gebeten.


Vorrausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben.+++


180619R    2018-07-05

08. Mai 2018: Vorankündigung

Vorankündigung. Weitere Informationen folgen vor Baubeginn.

Im vergangenen Sommer, in den Monaten Juli bis September 2017, sind die Fahrbahnen im Bereich Kahlhorststraße und Mönkhofer Weg grundsaniert worden. Der Abschnitt zwischen Kalkbrennerstraße bis Kahlhorststraße wurde seinerzeit aufgrund von anderweitigen Baumaßnahmen ausgespart. Die endgültige Fertigstellung der Fahrbahnsanierung wird nun im Zeitraum der Sommerferien 2018 erfolgen.


Gebaut wird im Abschnitt Kalkbrennerstraße bis Kahlhorststraße (2. BA)


Die Ausführung erfolgt in einem Zeitraum von zwei Wochen unter Vollsperrung in den Sommerferien 2018.

Es wird in zwei Bauphasen gearbeitet, so dass die Zufahrt zum Rewe-Parkplatz jederzeit möglich ist.


Bauphase 1 - geplant für die Zeit vom 06.08. bis zum 11.08.2018:


  • Kahlhorststraße bis Mitte Rewe-Parkplatz. 
  • Die Kahlhorststraße wird zur Sackgasse aus Richtung Ratzeburger Allee und aus Richtung Kronsforder Allee,
  • der Mönkhofer Weg wird zur Sackgasse aus Richtung St.-Jürgen-Ring.


Bauphase 2 - geplant für die Zeit vom 13.08. bis zum 18.08.2018:


  • Mitte Rewe-Parkplatz bis Kalkbrennerstraße.
  • Hier ist lediglich die Zufahrt aus der Kalkbrennerstraße in den Mönkhofer Weg Richtung Uni möglich.
  • Der Mönkhofer Weg wird -  aus beiden Richtungen kommend - zur Sackgasse.


Die Umleitung wird über Stadtweide eingerichtet. Halteverbote werden zeitgerecht ausgeschildert.



Die Vorbereitungsarbeiten (örtliche Einengungen) beginnen am 30.07.2018.


Hinweis: Zum Zeitpunkt der Maßnahmenplanung waren die haushalterischen Mittel noch nicht endgültig geordnet. Die Hansestadt Lübeck ist bemüht und sieht vor, die Bushaltestellen Kahlhorststraße, Kalkbrennerstraße, sowie Kastanienallee im Zuge der Straßensanierung auf einen barrierefreien Standard umzubauen (Sanierung und Senkung).


Weitere Informationen folgen vor Beginn der Baumaßnahme.


Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, die Beeinträchtigungen für die Bewohner und alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten.

 
 
1
2
3

Rückblick: Fahrbahnsanierung im Sommer 2017

Zur Gesamtmaßnahme 2017

Bauarbeiten in drei Abschnitten. Teilweise Vollsperrungen.

In den Straßen Kahlhorststraße und Mönkhofer Weg werden ab Montag, den 17. Juli 2017, ab 6 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, den 9. September 2017, 19 Uhr, in drei Bauabschnitten Fahrbahnsanierungen durchgeführt.


Der Bereich des Mönkhofer Wegs, zwischen der Kahlhorststraße und der Kalkbrennerstraße, wird aufgrund von späteren Leitungsarbeiten nicht saniert. Der Mönkhofer Weg kann in diesem Abschnitt jederzeit über diese beiden Anliegerstraßen erreicht werden.


Der Bereich Stadtgrün und Verkehr ist bemüht, den Umfang der daraus resultierenden Verkehrsbehinderungen und andere Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern diesen Bereich großräumig zu umfahren.


Gleichzeitig wird um Verständnis für die zwangsläufig mit der Baumaßnahme verbundenen unvermeidbaren Auswirkungen für alle Betroffenen gebeten. Aufgrund der erforderlichen Auskühlzeiten lässt sich der Bauablauf nicht weiter optimieren. Vorrausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben. Die Anwohner in den betroffenen Bereichen sind bereits durch den bauausführenden Auftragnehmer mittels Postwurfsendungen informiert worden.  Anwohnerinformation hier >>


Die nachfolgend vorgestellte Verkehrsführung ist im Vorwege mit der Polizei, der Feuerwehr, der Straßenverkehrsbehörde, den Busbetrieben, sowie dem UKSH und der Fachhochschule Lübeck abgestimmt worden.


Während der Straßensanierungen gelten nachfolgende verkehrliche Hinweise zu den jeweiligen Bauabschnitten:

1. Bauabschnitt vom 17. bis 31. Juli 2017

1. Bauabschnitt 17. bis 31. Juli 2017

In der ersten Bauphase, Deckensanierung der Kahlhorststraße von der Ratzeburger Allee bis zum Mönkhofer Weg und zeitgleich im Mönkhofer Weg von der Kalkbrennerstraße bis zu den Bahnschienen, werden vom 17. bis zum 22. Juli 2017  vorbereitende Arbeiten an Straßenabläufen und Schächten, unter leichten Behinderungen für den Verkehr, ausgeführt.


 
 

Vom 24. bis 31. Juli 2017 erfolgt in der Kahlhorststraße, von der Ratzeburger Allee bis zum Mönkhofer Weg und zeitgleich im Mönkhofer Weg, von der Kalkbrennerstraße bis zu den Bahnschienen, eine Vollsperrung .


Die Anwohner in den betroffenen Bereichen, inklusive den Sackgassen Hermann Löhns- Weg und Immengarten werden gebeten, bis zum 23. Juli 2017, bei Ausfahrtsbedarf ihre Kraftfahrzeuge in den umliegenden Straßen abzustellen.


Ab 24. Juli 2017, 7 Uhr, werden die Fahrbahnen in einer Tiefe von neun Zentimetern herausgefräst.

Ab 26. Juli 2017 werden die Binder- und Deckschichten in voller Breite eingebaut.

Anschließend werden Einbauteile (Schächte, Schieber etc.) reguliert.


Die Haltestellen Kahlhorststraße, Kalkbrennerstraße und Kastanienallee werden vom 24. bis 31. Juli 2017 nicht angefahren. Fahrgastinformationen werden durch den Stadtverkehr Lübeck frühzeitig ausgehängt.


Zu dem Quartier rund um die Fachhochschule Lübeck wird eine Umleitung über die Ratzeburger Allee ausgeschildert. Voraussichtlich erfolgt die Verkehrsfreigabe für die erste Bauphase am 1. August 2017 .

2. Bauabschnitt vom 1. bis 15. August 2017

2. Bauabschnitt vom 1. bis 15. August 2017

 
 

Dieser wird im Anschluss an den 1. Bauabschnitt durchgeführt. Hierbei handelt es sich um den Vollausbau des Mönkhofer Weg, von der Zufahrt der Uniklinik bis zur Buswendeanlage am Ende der Straße.

Die Arbeiten finden voraussichtlich vom 1. bis 15. August 2017 statt.


Im Zuge der Baumaßnahme erfolgt eine Vollsperrung zwischen der Zufahrt zur Uniklinik und der Mitte der Buswendeanlage.


  • Die Zufahrt zur Uniklinik wird signalgeregelt.
  • Die Erschließung der Fachhochschule und des Uniklinikums erfolgt über den Mönkhofer Weg.
  • Die Zufahrt zum Parkplatz des Fraunhofer Instituts wird über eine  provisorische Zufahrt an der Baustellenzufahrt zum UKSH am Ende des  Mönkhofer Weges erfolgen.
  • Die Schrankenanlage Maria-Goeppert-Straße bleibt geöffnet.
  • Eine Zufahrt zu den Parkplätzen P1 und P2 der Fachhochschule wird gewährleistet.
  • Die Bushaltestellen an der Zufahrt UKSH werden um 50m in Richtung Edinsonstraße verlegt, um die Einfahrt zum UKSH nicht zu behindern.

3. Bauabschnitt vom 16. August bis 1. September 2017

3. Bauabschnitt vom 16. August bis 1. September 2017

 
 
 
 
 

Vom 16. August bis 1. September 2017 erfolgt der Vollausbau des Mönkhofer Weg, von der Stadtweide bis zur Zufahrt Uniklink. Vor diesem Hintergrund wird eine Vollsperrung in vorgenanntem Bereich veranlasst.



  • Die Einmündung zur Stadtweide, sowie die Zufahrt zur Uniklinik, wird über eine Signalanlage geregelt. (Grafik oben)


  • Die Erschließung der Fachhochschule und des Uniklinikums erfolgt über die Maria-Goeppert-Straße (Schrankenanlage wird geöffnet).


  • In der Stephensonstraße wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Eine Umleitungsbeschilderung führt den Verkehr über den St.-Jürgen-Ring, Kronsforder Allee, Berliner Allee und Maria-Goeppert-Straße.


  • Die Zufahrt zum Parkplatz P1 der Fachhochschule wird gewährleistet.


  • Der Parkplatz P2 kann während dieser Bauphase nicht angefahren werden.


  • In der Straße Stadtweide wird ein Halteverbot eingerichtet.


31. August 2017: Fertigstellung der Sanierung. Abschließende Arbeiten unter Vollsperrung am 2. und 3.9.2017

Die Fahrbahnsanierung im Bereich des Mönkhofer Weges, von der Stadtweide bis zur Buswendeanlage, wird fristgerecht abgeschlossen.


Am Sonnabend, 2. und Sonntag, 3. September 2017 finden abschließende Asphaltierungsarbeiten statt, die unter Vollsperrung durchgeführt werden müssen.


So erfolgt am 2. September 2017 der Einbau der Deckschicht von der Stadtweide bis fünf Meter hinter der Zufahrt des Uniklinikums. Am darauffolgenden 3. September findet die Regulierung von Einbauteilen (Schächte, Schieberkappen und Straßenabläufe) von der Stadtweide bis zur Stephensonstraße statt.


Vor diesem Hintergrund ist an diesen beiden Tagen die Zufahrt vom Mönkhofer Weg zum UKSH nicht möglich. Die entsprechenden Umleitungsstrecken werden ausgewiesen.


Durch den Stadtverkehr werden die Fahrplanänderungen ausgehängt.


Im Anschluss an die Asphaltierungsarbeiten erfolgen abschließende Fahrbahnmarkierungsarbeiten. Diese werden mit kleinen Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer unter laufenden Verkehr ausgeführt.


Das Ende dieser Arbeiten ist zum 9.September2017 geplant. Vorausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben.


Der Bereich Stadtgrün und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die zu erwartenden  Verkehrsbeeinträchtigungen.


Hintergrund: Anlässlich des Bauvorhabens wurde während der Sommerferien auf einer Fläche von 8.350 Quadratmeter die Deck- und Binderschicht und auf 4.450 Quadratmeter die Fahrbahn grundhaft erneuert.

Abschluss- und Markierungsarbeiten vom 2. bis 9. September 2017. Vollsperrung vom 2.9. 18 Uhr - 4.9.2017 5 Uhr.

Vollsperrung vom 02.09., 18 Uhr bis 04.09.2017, 5 Uhr

Um eine qualitativ hochwertige und nahtfreie Deckschicht zu erhalten, ist eine Vollsperrung am Ende dieser Bauphase, zwischen der Stadtweide und der Buswendeanlage Stephensonstraße, an erforderlich.


Diese gilt von Sonnabend, 18 Uhr bis Montag, 5 Uhr. (Die eintägige Sonntagssperrung mit den entsprechenden Umleitungsmöglichkeiten wird in einer gesonderten Pressemitteilung angekündigt.)


Die „Baustellenzufahrt“ zum Uniklinik-Gelände ist in dieser Zeit über die Maria-Goeppert-Straße möglich.


 
 

Restarbeiten unter laufendem Verkehr bis 9. September 2017

Im Anschluss an die Asphaltierungsarbeiten erfolgen die ausstehenden Markierungs- und Regulierungsarbeiten. Diese werden unter laufendem Verkehr ausgeführt. Eine Fertigstellung ist zum 9. September 2017, geplant.


In den jeweiligen Sanierungsbereichen wird die Zufahrt von Rettungsfahrzeugen jederzeit gewährleistet.

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.