Zur Startseite

Login

 

Roeckstraße. Teil des Radweges gesperrt.

07.12.2018

In der Roeckstraße wird der Radweg stadtauswärts an der Wasserseite, zwischen Gustav-Radbruch-Platz und Höhe Krügerstraße, ab Dienstag, 11. Dezember 2018, wegen zahlreicher Baumwurzelaufbrüche und Absätze aus Sicherheitsgründen vom Straßenbaulastträger gesperrt. Radfahrer nutzen die Fahrbahn. Im genannten Bereich gilt Tempo 30.

Sicherheitsbedingte Sperrung

Der Radverkehr wird künftig, zusammen mit den Kraftfahrzeugen, auf der Fahrbahn geführt. Dort wird in beide Fahrtrichtungen Tempo 30 angeordnet.


Die neue Radverkehrsführung wird zunächst durch Verkehrszeichen ausgewiesen. Die Markierungen hierfür werden witterungsbedingt im Frühjahr 2019 folgen.


Alle Verkehrsteilnehmer werden um gegenseitige Rücksichtnahme gebeten. Ab 2019 wird auch der Radverkehr stadteinwärts bei Tempo 30 auf der Fahrbahn geführt. Die Gehwege, die außerhalb der hoch stehenden Baumwurzeln liegen, sollen dann ausgebaut werden.


Auf der Roeckstraße sind täglich circa 3.000 Radfahrende und circa 10.000 Kraftfahrzeuge  unterwegs - davon etwa 400 Busse. +++


181119L    2018-12-07


Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.