Zur Startseite

Login

 

Sperrung der Kanaltrave für den Schiffsverkehr

Einladung zu einer Informationsveranstaltung

 
 
Hansestadt Lübeck
 
 
IHK zu Lübeck
Lübeck Management e.V.
 
 
 

Austausch zwischen den bauausführenden Fachbereichen und der maritimen Wirtschaft

Lübeck Management e.V. und die IHK zu Lübeck laden in Kooperation mit den bauausführenden  Fachbereichen der Hansestadt Lübeck zu einem informellen Austausch ein am 


Montag, den 20. Juni 2022 um 13:30 Uhr 

im Restaurant THE NEWPORT, Nördliche Wallhalbinsel, Willy-Brandt-Allee 31a, 23554 Lübeck

Ziel dieses Austausches: Einerseits besteht die Notwendigkeit der Arbeiten im Zuge der Errichtung einer Behelfsquerung über die Kanaltrave. Andererseits stellen die gewerblichen Nutzer der Wasserstraße Anforderungen an die Aufrechterhaltung ihres Geschäftsbetriebs. Näheres zum siehe unten. 


Die Reaktionen auf den bisherigen E-Mail-Verkehr und die Berichterstattung in den Lübecker Nachrichten von Sonnabend, den 4. Juni 2022 lassen darauf schließen: Es besteht dringender Gesprächs- und Lösungsbedarf. 

Dann mal los. Lasst uns reden und gemeinsam die besten Lösungen für alle Beteiligten finden.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten Sie um Ihre Zusage durch Anmeldung über nachfolgendes Online-Formular. Sie erleichtern uns, insbesondere aber unserem Gastgeber Ralf Schulte die Organisation. Wir begrüßen Sie bei einem Mittagsimbiss und frischen Getränken.  

Anmeldung zur Informationsveranstaltung am 20. Juni 2022 um 13:30 Uhr im Restaurant The Newport

 

Teilnehmer:in 1

 

Teilnehmer:in 2

 

Teilnehmer:in 3

 


 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

Hintergrund

In Verbindung mit der Ertüchtigung der Mühlentorbrücke wird nördlich der Brücke ein Behelfsbrücke für den Fußgänger- und Radverkehr errichtet. Dabei sind die Gründungspfeiler und das Leitwerk im Uferbereich zu errichten. Es werden Rammarbeiten zum Einbau der Rohre für Pfeiler und Dalben vorgesehen, die eine zeitweise Sperrung der Kanaltrave erforderlich machen. 


Im Zuge der Arbeiten zur Errichtung der Behelfsbrücke hat die Hansestadt Lübeck, Bereich Planen und Bauen, mit dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Ostsee (WSA) folgende Sperrzeiten abgestimmt:


Es sind arbeitstägliche Sperrungen von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr vorgesehen. 

Die täglichen Sperrungen für den Einbau der Pfähle und Dalben werden für den Gesamtzeitraum von Montag den 22.08.2022 bis Dienstag den 20.09.2022 vorgesehen. Dabei sind die Wochenenden ausgenommen.

Montag, 22.08. bis 

Freitag, 26.08.


Montag, 29.08. bis 

Freitag, 02.09.

Montag, 05.09. bis 

Freitag, 09.09.


Montag, 12.09. bis 

Freitag, 16.09.

Montag, 19.09. bis 

Dienstag, 20.09.




 
 
 

Ein weiterer Zeitraum, der für die Herstellung der Leitbalken vereinbart wurde, liegt im Oktober und November. Hier werden die Arbeiten ebenso in arbeitstäglichen Sperrungen von 07.00 Uhr bis 17:00 Uhr durchgeführt.

Montag, 17.10. bis 

Freitag, 21.10.


Montag, 24.10. bis 

Freitag, 28.10.


Montag, 31.10. bis 

Freitag, 04.11.


 
 
 

Nach den täglichen Arbeiten werden die Baugeräte, die auf den Pontons stehen, in die Buchten vor und hinter der Brücke verfahren.

 
 

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.