Zur Startseite

Login

 

Die Nette Toilette in Lübeck

Wer kennt das nicht? Die Suche nach dem "stillen Örtchen". Sie können Ihre Shoppingtour oder den erlebnisreichen Rundgang durch die schöne Lübecker Innenstadt sehr schnell fortsetzen, denn auch auf diesen Service achten wir.

Im Jahr 2010 wurde das Konzept der "Nette Toilette" in Lübeck eingeführt. Es sieht vor, dass private Einrichtungen, z. B. Gastronomiebetriebe, ihre Toiletten der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung stellen.

Die Gastronomiebetriebe kennzeichnen durch den oben abgebildeten Aufkleber an Ihrer Eingangstür, dass sich in ihrer Gastronomie eine „Nette Toilette“ befindet. Dieser Aufkleber dient der Bevölkerung als Leitsystem und Hinweis für eine mögliche kostenlose Toilettenutzung. Zusätzlich gibt es einen Flyer, auf denen die öffentlichen Toiletten und die „Netten Toiletten“ eingezeichnet sind. Der Flyer ist in deutsch und in englisch erschienen und an allen wichtigen Anlaufstellen für Bürger und Touristen ausgelegt.

Ins Leben gerufen wurde das Konzept der „Netten Toilette“ vor Jahren von der Stadt Aalen. Die Nette Toilette wird mittlerweile in über 120 Städten deutschlandweit erfolgreich praktiziert. In Schleswig – Holstein ist die Hansestadt Lübeck die erste Kommune, die die „Nette Toilette“ eingeführt hat und damit Vorreiter im Norden.

Motel One bietet "nette Toilette" an.

Das öffentliche WC auf dem Markt wurde im Zuge eines Hotel-Neubaus entfernt. Seit Juni 2018 nimmt das Motel One, Schüsselbuden 15 (unmittelbar am Lübecker Markt) als Partner am Programm "nette Toilette" teil. Die hoteleigene, barrierefreie WC-Anlage ist Tag und Nacht über die Hotellobby zugänglich.

Hier finden Sie die "nette Toilette"-Stationen und die öffentlichen WC-Anlagen in Lübeck

 
 

Hier finden Sie die "nette Toiletten"-Stationen und die öffentlichen WC-Anlagen in Travemünde

 

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.