Zur Startseite

Login

 

Verkehrshinweise und Baustellen im Stadtgebiet Lübeck

Komprimierte Übersicht aller Baustellen

Auf der Seite Baustellen Info der Hansestadt Lübeck  finden Sie eine komprimierte Übersicht aller Maßnahmen im Stadtgebiet.

 
 

Deatillierte Hinweise zu einzelnen Maßnahmen nachfolgend:

  • 24.04.2019  Instandsetzung der Wakenitzbrücke. Endgültige Fertigstellung geplant für 2021.

    Die Maßnahmen zur Sanierung der Wakenitzbrücke haben Ende September 2017 begonnen und werden voraussichtlich im Jahr 2021 abgeschlossen sein. Es wird zwangsläufig zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommmen. Aktuelle Informationen fortlaufend.

  • 26.09.2019  K14, Ziegelstraße. Deckenerneuerung

    Mit Beginn der Sommerferien 2019 wird die Fahrbahndecke in der Ziegelstraße erneuert. Der Ausbau erfolgt in zwei Bauabschnitten ab Einmündung Fackenburger Allee/Ziegelstraße bis Beethovenstraße und ab Hauskoppel bis Hamburger Straße. Ab 22. Juli bis voraussichtlich 27. September 2019 wird die Fahrbahn der Ziegelstraße zwischen Beethovenstraße und dem Kreisverkehr auf einer Fläche von 3.750 m² grundhaft saniert. Dabei wird die alte Fahrbahn bis zu einer Tiefe von 55 cm aufgenommen und anschließend neu aufgebaut. Der „Ziegelteller“ selbst ist von der Baumaßnahme nicht betroffen.

  • 20.09.2019  Lachswehrbrücke - Brückeninstandsetzung September 2018 bis Oktober 2019

    Die Brückeninstandsetzung an der Lachswehrbrücke beginnt mit straßenbauliche Vorleistungen am Knotenpunkt Lachswehrallee/ Possehlstraße ab Montag, den 3. September 2018. Die Baumaßnahme startet am 10. September 2018 und soll bis Oktober 2019 abgeschlossen sein.

  • 09.09.2019  Mühlentorbrücke: Notinstandsetzung der Geh- und Radwege

    Der östliche Geh- und Radweg der Mühlentorbrücke muss wegen akuter Durchrostungsschäden am Freitag, 12. Juli 2019 gesperrt werden. Aktuell: Aufhebung der Vollsperrung des Geh- und Radwegs am 9. September 2019. Umfangreiche Instandsetzung der kompletten Geh- und Radwege notwendig.

  • 23.08.2019  Mühlendamm: Straßensanierung.

    Die Entsorgungsbetriebe Lübeck werden in den Straßen Musterbahn und Mühlendamm die Trennung der Schmutz- und Niederschlagswasserkanalisation vornehmen. Die Gesamtzeit der Baumaßnahme wird voraussichtlich (je nach Witterungslage und Arbeiten der Archäologie) bis 10 Monate betragen. Die im Anschluss an die Kanalarbeiten folgende Sanierung der Fahrbahn beginnt am 15. Juli 2019 und wird bis Ende November 2019 andauern.

  • 20.08.2019  Ausbau der Moislinger Allee

    Die Moislinger Allee wird auf einer Länge von 400 Metern, zwischen Lachswehrallee und Lindenteller, ausgebaut. Im Zuge der Arbeiten werden die dortigen Geh- und Radwege verbreitert, Parkstreifen angelegt und die Fahrbahn um einen dritten Fahrstreifen erweitert. Während der Arbeiten bleibt für den Kfz-Verkehr ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung erhalten. Für Radfahrer wird es eine Führung auf einer Straßenseite geben. Zunächst stellen bis Anfang 2019 stellen die Entsorgungsbetriebe in der Moislinger Allee die Entwässerung von Misch- auf Trennkanalisation um. Anschließend erfolgt ab Herbst 2019 der Ausbau der neuen Straße durch die Hansestadt Lübeck.

  • 09.08.2019  Travemünde: Kaiserallee bleibt bis Ende Oktober 2019 Einbahnstraße

    Versuch. Bis 31. Oktober 2019 gilt die Einbahnstraßenregelung in der Kaiserallee zwischen der Bertlingstraße und der Zufahrt zum Parkplatz Möwenstein in Fahrtrichtung Möwenstein. Der Radverkehr ist in Gegenrichtung zugelassen.

  • 07.06.2019  Travemünder Landstraße zwischen der Einmündung des Teutendorfer Weges und dem Knotenpunkt Gneversdorfer Weg/Torstraße. Straßenbaumaßnahme.

    Die Straßen- und Tiefbauarbeiten im Rahmen des 2. Bauabschnitts zur Neustrukturierung des Fischereihafenquartiers in Lübeck–Travemünde haben begonnen. Betroffen ist der Bereich zwischen der Einmündung des Teutendorfer Weges und dem Knotenpunkt Gneversdorfer Weg/Torstraße. Fertigstellung im November 2019

 
 

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.